BANNERcustomcolor02

Pinstriping

Pinstriping ( von engl. pinstripe „Nadelstreifen“, im Deutschen auch „Linierung“) bezeichnet das dekorative Aufbringen von Zierlinien auf zumeist Fahrzeugen, um deren Konturen zu betonen.Das Handwerk wird vom Pinstriper (dt.: Linierer) ausgeübt, der die Pinstripes mittels eines speziellen Pinsels, des sogenannten Schwertschleppers, frei Hand!!! aufbringt. (Wikipedia)

Eigentlich ganz einfach, oder? Ein Pinsel, ein Tröpfchen Farbe und schon hat man eine schöne gleichmäßige Linie am Motorradtank, am Schutzblech oder auf der Motorhaube. Das gezeigte Schutzblech war der allererste Versuch, ohne jegliche Anleitung, kein Plan von Pinseln, Farben etc und zu guter Letzt auch noch auf einem gewölbten Untergrund! Wo doch jeder weiß, das man erstmal auf einer glatten Oberfläche üben soll! Wenn ich`s also versaue, dann gleich richtig auf einem 21” Schutzblech das so schön schmal ist, das man die Finger nirgends lassen kann.

Da ich nie zufrieden bin, hab ich die einmalige Chance an einem Samstagmorgen dann auch sofort genutzt und einen Kurs beim Meister des Pinstriping Herb Martinez absolviert. Kann ich jedem nur empfehlen, der sich dafür interesssiert!

Der zweite Versuch nach erfolgtem Kurs auf einer Glasplatte mit der richtigen Farbe und einem guten Pinsel. A4-Format übrigens.

pinstripe1

erster Versuch

zweiter Versuch 2007

pinstripe2

3. Anlauf nach einer Vorlage von Flo

pinstripe3

Na wird doch langsam!

pinstripe6

[Home] [Vorwort] [True Fire] [Aktuell] [Green Fire] [Blue Fire] [Blattgold] [Pinstriping] [Waterdrops] [Helme] [Bikes] [Carbon] [PRESSE] [Audi Spezial] [Airbrush] [Kontakt] [Impressum]